Die Neuauflage 2004 dieses Standardwerks wendet sich an all diejenigen, die über die Funktionen, Strukturen und Entwicklungen der Massenmedien in Deutschland Bescheid wissen müssen. Inwieweit die Massenmedien ihren zentralen politischen Funktionen zur Information, zur Mitwirkung an der Meinungsbildung und zur Kontrolle und Kritik gerecht werden und welche rechtlichen, politischen und wirtschaftlichen Hürden sich für sie dabei ergeben, bildet das zentrale Anliegen dieser Publikation. Verständlich und sachlich skizziert Hermann Meyn ein umfassendes Bild unseres Mediensystems. Dabei werden kritische Fragen anhand von Pro-und-Contra-Positionen beleuchtet, strukturelle Entwicklungen mit Tabellen veranschaulicht und komplexe Sachverhalte mittels aktueller Beispiele erläutert. Selbstverständlich geht Hermann Meyn auf die aktuellen Entwicklungen ein: So steckt seit 2001 die Medienbranche ökonomisch in der tiefsten Krise der Nachkriegszeit. Die Hoffnung auf das Goldene Medienzeitalter mittels Pay-TV und Online-Angeboten wurde durch eine schwache Konjunktur und Fehlinvestitionen verdrängt. Die Auswirkungen dieses Wandels auf Presse, Hörfunk und Fernsehen berühren alle Bereiche der Medienbranche.

Wenn Sie das Buch Massenmedien in Deutschland von von Autor Hermann Meyn kostenlos erhalten möchten, können Sie die PDF-Version des Buches Massenmedien in Deutschland von einem unserer Partnerserver erhalten. Klicken Sie einfach auf den roten Download-Schaltfläche und Sie werden zu unserem Partner weitergeleitet, der die PDF-Dateien hat. Vergessen Sie auch nicht, sich auf unserer Partnerseite zu registrieren, um die PDF- Ausführung des Buches Massenmedien in Deutschland herunterladen zu können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link